Süddorf – ländliche Idylle

Süddorf und Steenodde sind offiziell Ortsteile der Gemeinde Nebel, fühlen sich jedoch ganz anders an. Während Süddorf mit seinen Höfen und vielen Reetdachhäusern einen ländlich-bäuerlichen Charme verströmt, wird Steenodde von der Seeschiffahrt dominiert. Der kleine Hafen mit seinem Krabbenkutter ist eine Institution auf der Insel Amrum. Besucher verweilen dennoch selten in den beiden Ortschaften, dabei gibt es hier Geheimnisse zu entdecken!

Süddorf – ländlicher Charme im Süden

Süddorf entstand aus einer Ansammlung von Gehöften und wurde um 1450 erstmals urkundlich dokumentiert. Schon Jahrhunderte zuvor muss die Gegend jedoch besiedelt gewesen sein – davon zeugt nicht zuletzt der Krümwal – ein beachtlicher Erdwall von 1800 Metern Länge, der wohl aus der Zeit der WIkinger stammt. Der bis zu zwei Meter hohe Krümwal verläuft südlich der Inselschule Öömrang Skuul und führt in südöstlicher Richtung gen Steenodde. Sinn und Zweck des Walls sind Gegenstand von Spekulationen. Vermutet wird, dass er als Verteidigungswall gedient hat – aber auch über die Eignung desselben als Schutz der Felder vor stürmischer Flut oder zur Landgewinnung wird gesprochen. Der Krümwal bleibt geheimnisvoll!

Schmuckes Reetdachhaus in Süddorf
Schmuckes Reetdachhaus in Süddorf

Hark Olufs der Seefahrer

Eine Karte aus dem 18. Jahrhundert zeigt in Süddorf mehrere große Bauernhöfe, zu denen auch das Wohnhaus des Seefahrers Hark Olufs gehörte. Seine Lebensgeschichte, der ich hier einen eigenen Beitrag widme, liest sich wie ein einziges Abenteuer: Sein Schiff wurde von Piraten gekapert, als Sklave wurde er nach Nordafrika verkauft wo er in hohe Positionen aufstieg und schließlich als Dank für seine Dienste mit seiner Freiheit belohnt wurde und seinen Lebensabend auf Amrum verbringen konnte. Sein rot getünchtes Haus ist erhalten und wird von seinen Nachfahren bewohnt. Das Haus kann jedoch nicht besichtigt werden.

Am Südrand von Süddorf steht der weithin sichtbare Leuchtturm von Amrum, der zu den prominentesten Bauwerken der Insel zählt. In Süddorf finden Sie außerdem die Windmühle Bertha, die auf einem historischen Grabhügel errichtet wurde und bis 1939 ihren Dienst tat. Heute ist die Mühle als Wohnhaus ausgebaut. Im Westen von Süddorf erstreckt sich die Fachklinik Satteldüne, die auf Atemwegserkrankungen spezialisiert ist und als eine der größten der Insel Amrum gilt. Außer einem Fahrradladen und dem kleinen Lebensmittelgeschäft Otti’s Laden finden Sie in Süddorf kaum nennenswerte Infrastruktur.

Der Strand von Süddorf

Der Strandabschnitt bei Süddorf ist bei Besuchern sehr beliebt. Der Kniepsand ist hier nicht allzu breit, so dass die Wasserlinie schnell erreichbar ist. Das macht den Zugang auch bei Kitesurfern beliebt. Die kaum befahrene Straße ist zu beiden Seiten mit niedriger Heide und knorrigen Bäumen bestanden. Ein Bohlenweg verläuft parallel zur Straße – eine Aussichtsdüne bietet einen fantastischen Blick über die Dünenlandschaft bis hin zum Leuchtturm. Die Luft scheint hier im Sommer zu flimmern und das Grillenzirpen inmitten der Stille wirkt fast schon ohrenbetäubend. Das Restaurant Strandhäuschen am Übergang zum Strand hat neue Betreiber und bietet gute Mahlzeiten mit wechselnder Karte. Der Strand ist ruhig und weniger besucht als die Abschnitte in Wittdün oder Norddorf. Auch ein FKK-Abschnitt ist hier zu finden.

Süddorf: Blick auf den Leuchtturm von der Aussichtsdüne
Süddorf: Blick auf den Leuchtturm von der Aussichtsdüne

Süddorf heute

Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts dehnte sich Süddorf deutlich aus und wächst weiterhin in Richtung Nebel. Viele schmucke Häuser in traditionellem Stil mit Dächern aus Reet entstanden und ziehen bis heute Übernachtungsgäste an. Allerdings gibt es keine Hotels, so dass die Anzahl der Betten eng begrenzt ist. Zum charmanten Ortsbild trägt wohl auch die strenge Bauverordnung bei, die Höhe und Erscheinungsbild der Häuser eng gesteckte Grenzen setzt.

Süddorf ist einen Besuch wert. Am Besten lässt sich der Ort mit seinen Geheimnissen per Fahrrad erkunden. Auch der Krabbenfischer, der vormals in Steenodde ansässig war, hat sein Steuerhaus nun in Süddorf aufgebaut!

Ferienwohnung in Süddorf

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Süddorf suchen, werden Sie hier garantiert fündig:

  • Ferienwohnungen finden Sie bei Fewo-Direkt.de (Anbieter mit dem größten Angebot und hoher Kundenzufriedenheit)
  • Hotels aller Anbieter finden Sie bei Momondo.de (Preisvergleich aller Hotel-Angebote)

Bilder vom Strand von Süddorf

Inselheld

Inselheld

Inselfan und Autor des Insel-Leben.de Projektes. Jede freie Minute wird der schönsten Nebensache der Welt gewidmet - der Erkundung der schönsten Inseln und dem Schreiben darüber.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close