Heiraten auf Amrum

Auf der Insel Amrum kann die Hochzeit stürmisch verlaufen. Die Insel bietet besondere Orte, an denen das Ja-Wort gegeben werden kann und die Eheschließung zu einem besonderen Erlebnis wird. Wo möchten Sie am liebsten heiraten?

Schöne Orte für die Hochzeit auf Amrum

Der Leuchtturm von Amrum bietet einen grandiosen Blick auf Meer, Watt und Insel – beste Aussichten für die gemeinsame Zukunft. Heiraten wird hier zu einem visuellen Hochgenuss.

In der alten Windmühle lässt sich der Bund für’s Leben an einem romantischen Ort schließen, der für altes Handwerk und Knochenarbeit steht – das kann mahnend oder auch ironisch interpretiert werden.

Das Öömrang Hus steht für Tradition und für Treue – das alte Friesenhaus gehörte einst einem Kapitän, der monatelang auf Reisen war, während seine treusorgende Frau sich dem den Hausstand bemühte. Das Haus hat die Jahrhunderte überdauert, so wie auch die Ehe, die hier geschlossen wird, für immer halten soll.

Auch ein Schiff steht für die Trauung bereit. Mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft kann die Eheschließung in grenzenloser Kulisse begangen werden – als gefiederte Trauzeugen gesellen sich mit Sicherheit Möwen dazu, so dass Sie sich die weißen Tauben sparen können. Diese Eheschließung wird das Paar und seine Gäste immer in Erinnerung behalten.

Was ist zu tun, um die Hochzeit auf Amrum vorzubereiten?

Heiraten auf Amrum – Vorgehen und Adressen für die Hochzeit

Natürlich sind ein paar bürokratische Hürden zu nehmen, ehe die Hochzeit stattfinden kann. Diese sind auf Amrum aber einfach zu meistern, so dass der Hochzeit nichts mehr im Wege steht:

  • Vereinbaren Sie einen entsprechenden Termin mit dem zuständigen Standesamt Föhr-Amrum II (Strunwai 5, 25946 Nebel, Tel. 04682 941141). Bei dieser Gelegenheit können Sie auch prüfen, ob Ihre favorisierte Örtlichkeit für den Wunschtermin verfügbar ist.
  • Für die kirchliche Trauung können Sie sich gegebenenfalls an die katholische oder evangelische Kirche der Insel wenden. Evangelische Kirche: Pastorat Nebel, Tel. 04682 2389. Katholische Kirche: Katholisches Pfarramt, Wyk, Tel. 04681 5573
  • Tragen Sie die Urkunden und Unterlagen zusammen – fragen Sie dazu im Standesamt Ihres Heimatortes nach, welche Schriftstücke benötigt werden. Die Anmeldung der Hochzeit erfolgt ebenfalls am Standesamt in Ihrem Heimatort. Die Unterlagen werden von dort an das Standesamt Föhr-Amrum verschickt. Üblicherweise sind das
  1. Die Geburtsurkunde beider Ehepartner bzw. eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister.
  2. Eine Ledigkeitsbescheinigung. 
  3. Aufenthalts- bzw. Meldebescheinigung.
  • Fragen Sie nach angemessener Wartezeit beim Standesamt Föhr-Amrum nach, ob die Unterlagen eingegangen sind und vollständig vorliegen, um bösen Überraschungen vorzubeugen.
  • Die Formalitäten können Sie dann direkt bei Ihrer Anreise auf Amrum, ein bis zwei Tage vor der Hochzeit, erledigen. Dazu gehören die Vorlage der Ausweise, die Benennung von Trauzeugen, die Auswahl des Stammbuches (diesem Punkt widmen die Standesbeamten der Insel ein ganz besonderes Augenmerk und halten verschiedene liebevoll gefertigte Stammbücher bereit), Entrichtung der Gebühren. Trauzeugen werden heute nicht mehr zwingend benötigt – Sie können die Hochzeit also auch im minimalen Kreise zu Zweit stattfinden lassen. In den Lokationen, die heute als Museum dienen (Öömrang Hus und Windmühle) wird eine Spende für die Ausrichtung der Hochzeit erwartet, die bei etwa 100 Euro liegen sollte.

Tipp: Suchen Sie sich für die Hochzeit eine Unterkunft in Nebel, dann ist das Standesamt für Sie fußläufig erreichbar. Auch Windmühle und Öömrang Hus befinden sich in bzw. um Nebel.

Wir wünschen Ihnen eine gelungene Hochzeit ganz in Ihrem Sinne!

Der Leuchtturm in seiner ganzen Schönheit
Der Leuchtturm in seiner ganzen Schönheit
Inselheld

Inselheld

Inselfan und Autor des Insel-Leben.de Projektes. Jede freie Minute wird der schönsten Nebensache der Welt gewidmet - der Erkundung der schönsten Inseln und dem Schreiben darüber.

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close