Wind und Wetter auf Amrum - das Klima

Wetter und Klima auf Amrum

Über viele Monate hinweg herrscht auf Amrum raues Nordsee-Klima. Und doch gibt es Monate mit schönem Wetter – maximalen Sonnenstunden und angenehmer Wassertemperatur, wie Sie untenstehender Klimatabelle entnehmen können.

Baden und Schnorcheln sind eher Randsportarten, wenn Sie sich auf der Insel Amrum bewegen. Für den Erholungssuchenden ist eher das Aerosol das Ziel, jene feinen Wasserpartikel, die in den Wellen zerstäubt werden und ihre positive Wirkung auf den küstennah flanierenden Gast ausüben.
Für den Badeurlauber kommen grundsätzlich nur der Juli und August in Frage, wenn er halbwegs verlässlich bei sonnigem Wetter einen Sprung in das kühle Nass wagen möchte.

Beachten Sie auch die tagesaktuelle Wettervorhersage.

Klima auf Amrum – die meisten Sonnenstunden im Mai

Verlässliche Sonnenstunden sind – wie oben dargestellt – jedoch schon im Mai zu erhaschen, was auch unsere empfohlene Reisezeit ist. Auch sind hier die wenigsten Regentage zu erwarten. Die “großen Ferien” sind noch nicht eröffnet, so dass die Insel noch mit ihrem ursprünglichen Charme zu glänzen weiß – und doch lockt die Sonne mit schönem Wetter alle Einheimischen und Urlauber in die freie Luft. Die vielen Fahrradverleiher habe ihre Pforten bereits geöffnet – der velocitären Erkundung der schönen Insel Amrum steht nichts im Wege.

Die Nebensaison glänzt mit verlässlichem Schmuddelwetter. Der November hat die meisten Regentage. Der Regen vergeht jedoch schneller wieder als auf dem Festland, und dauerhafter grauer Himmel ist recht selten. Tagesaktuelle Wettervorhersagen finden Sie hier.

Bestes Klima für die Gesundheit

In vielerlei Hinsicht wirkt das Klima auf Amrum auf die Gesundheit sehr förderlich. Für viele Atemwegserkrankungen gilt die Nordseeinsel als idealer Kurort. Durch die vorherrschenden Westwinde hat Amrum ein reines Hochseeklima. Die Luft ist extrem schadstoffarm und hat gleichzeitig einen sehr hohen Salzgehalt, was dem Aerosol die bestmögliche Wirkung verleiht. Also raus an den Kniepsand und schön durchatmen!

Und sollte das Wetter einmal nicht mitspielen – auf Amrum finden Sie viele Aktivitäten, die sich auch bei Regen anbieten!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.